Zur Subnavigation springen

Psychotherapie und Beratung

Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität – (k)ein Thema in der Psychotherapie?

Beitrag im Psychotherapeutenjournal 2/2017, S. 130-139.
Autor*innen: Gisela Wolf & Erik Meyer
Zusammenfassung: Der Artikel führt in Grundlagen der psychotherapeutischen Arbeit mit Patient_innen ein, die hinsichtlich ihrer sexuellen Orientierung bzw. ihrer Geschlechtsidentität nicht den gewohnten Normen und Vorannahmen entsprechen, sondern sich lesbisch, schwul, bisexuell, trans* bzw. queer (LSBT*Q) definieren. Es wird ein Überblick über die Lebenssituationen und wichtige Bedingungsfaktoren der Erfahrungen von LSBT*Q-Personen gegeben und es werden grundlegende Modelle zur Konzeptualisierung der Zusammenhänge mit psychischer Belastung und Erkrankung vorgestellt. Mit Bezug auf eine Übersicht des aktuellen Forschungsstands und der maßgeblichen fachlichen Leitlinien soll aufgezeigt werden, wie Psychotherapeut_innen hier fachlich fundiert und sensibel handeln können. Dabei werden konkrete Hinweise zur Gestaltung der therapeutischen Arbeit gegeben. 

Zitation: Wolf, G., & Meyer, E. (2017). Sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität – (k)ein Thema in der Psychotherapie? Psychotherapeutenjournal, 16, 130-139.

Abbildung des Zeitschriftenheftes

Themenschwerpunkt: Gesundheit und therapeutische Versorgung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Personen und ihren Familien

Der VLSP hat Empfehlungen zur Psychotherapie und Beratung mit lesbischen, schwulen und bisexuellen Klient_innen erstellt. Die VLSP-Empfehlungen wurden vom VLSP im Rahmen eines Themenschwerpunktes der Zeitschrift Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis (VPP) herausgegeben. Die Beiträge im Einzelnen:

1. Vorwort der Herausgeber_innen

Autor_innen: Jochen Kramer & Gisela Wolf
Zitationsvorschlag:
Kramer, J. & Wolf, G. (2015). Vorwort der Herausgeber_innen zum Schwerpunkt "Gesundheit und therapeutische Versorgung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*Personen und ihren Familien". Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis, 47, 5-7. doi: http://doi.org/10.17194/vlsp.2015.2 [Download]

2. Entwicklung der VLSP-Empfehlungen zur Psychotherapie und Beratung mit lesbischen, schwulen und bisexuellen Klient_innen

Autor: Jochen Kramer

3. Empfehlungen zur Psychotherapie und Beratung mit lesbischen, schwulen und bisexuellen Klient_innen

Autor_innen: Gisela Wolf, Matthias Fünfgeld, René Oehler & Susanne Andrae

4. Besonderheiten in der psychosozialen Beratung lesbischer Frauen und Paare mit Kinderwunsch

Autorinnen: Lisa Green & Petra Thorn

5. Regenbogenfamilien - Praxisorientierte Empfehlungen basierend auf der Studie „Wir sind Eltern!“ zur Lebenssituation Kölner Regenbogenfamilien

Autor: Dominic Frohn

6. Die Realisierung des Kinderwunsches bei Lesben und Schwulen - Herausforderungen auf dem Weg zur eigenen Familie

Autor: René Oehler

7. Substanzgebrauch bei lesbischen und bisexuellen Frauen

Autorin: Gisela Wolf

8. Psychotherapeutische und beratende Arbeit mit Trans*Menschen - Erfahrung, Haltung, Hoffnung

Autorin: Mari Günther

9. Bisexuelle, lesbische und schwule Lebenswelten: Herausforderungen für die Psychotherapie und Beratung - Eine Seminarbeschreibung

Autor: René Oehler

Letzte Akualisierung: 09.07.2017