28.01.2016

LSBTTIQ-Beratung in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg kann der VLSP derzeit kostenfrei Beratung anbieten. Die Berater*innen bieten psychosoziale Beratung an, die LSBTIQ wertschätzt. Das heißt, sie unterstützen LSBTIQ Menschen ohne ihre sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität in Frage zu stellen. Sie begleiten Menschen, die sich unsicher sind, wie sie ihr Leben als LSBTIQ gestalten können oder die sich fragen, welche sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität sie haben. Sie begleiten sie dabei, ihre eigenen zu ihnen passenden Antworten auf diese Fragen zu finden.

02.11.2015

Studierst du?

Postkarte des Vereins

Du studierst Psychologie, Medizin, Sozial-, Gesundheits- oder Pflegewissenschaften, aber dein Fach wird dem, wie du lebst und leben möchtest, nicht gerecht?

Du fragst dich, warum du dich als Einzige_r über homphobe Darstellungen im Studium ärgerst?

Du ärgerst dich darüber, dass die Dichotomie des Merkmals Geschlecht nur von dir hinterfragt wird?

Du möchtest andere aus psychologischen Arbeitsfeldern kennenlernen und dich interdisziplinär über lesbische, schwule, bisexuelle und Trans*-Themen austauschen?

Dann komm zum VLSP: Der Verband für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, intersexuelle und queere Menschen in der Psychologie tritt ein für Gleichstellung und gegen Diskriminierung in Psychologie, Medizin und Gesellschaft!

26.07.2016

Intersexualität

"Unsere Welt ist vielfältig. Dies gilt auch für Geschlechtlichkeit, denn entgegen unserem Alltagsverständnis existieren nicht nur Männer und Frauen. Bis heute werden jedoch von der weiblichen und männlichen Norm ab- weichende Körper pathologisiert. Unter dem in der Medizin verwendeten Begriff „Disorder/Difference of Sex Development (DSD)“ werden diese Varianten der "körperlichen" Geschlechtsentwicklung zusammengefasst." (Krämer, Sabisch & Woweries, 2016)

Seiten