03.02.2019

LSBTTIQ-Beratung in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg können VLSP*-Mitglieder derzeit kostenfrei bis zu fünf Beratungstermine pro Person anbieten. Die Berater*innen bieten psychosoziale Beratung an, die LSBTIQ wertschätzt. Das heißt, sie unterstützen LSBTIQ Menschen ohne ihre sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität in Frage zu stellen. Sie begleiten Menschen, die sich unsicher sind, wie sie ihr Leben als LSBTIQ gestalten können oder die sich fragen, welche sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität sie haben. Sie begleiten sie dabei, ihre eigenen zu ihnen passenden Antworten auf diese Fragen zu finden.

Die Beratung wird im Rahmen der landesweiten LSBTTIQ-Beratung Baden-Württemberg angeboten, zu der 2019 ein Gesellschaftsreport des Landes Baden-Württemberg erschienen ist.

29.03.2018

Projekt "Anders ankommen – Vielfalt verstehen"

Das VLSP*-Projekt "Anders ankommen - Vielfalt verstehen" bietet ausgehend von der Region Stuttgart Qualifizierung und Informationen für haupt- und ehrenamtliche Unterstützer*innen von lsbtiq* Geflüchteten an. Außerdem wird für geflüchtete Menschen Online-Material zum Thema LSBTIQ und Gesundheit erarbeitet. Der VLSP* möchte damit einen Beitrag leisten, die psychotherapeutische Versorgungslage von lsbtiq* Geflüchteten zu verbessern. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch.

Seiten