Zur Subnavigation springen

Ziele des VLSP

Schaffung eines Netzwerks zur Unterstützung aller in psychologischen Berufsfeldern tätigen Menschen, die sich mit den Themen sexuelle Orientierung und geschlechtliche Vielfalt auseinandersetzen wollen.

Förderung und Entwicklung affirmativer psychologischer Theorien zu sexueller Orientierung und geschlechtlicher Vielfalt in Forschung, Lehre, Weiterbildung und praktischer Anwendung.

Aufzeigen und Bekämpfen von lsbtiq-feindlichen Tendenzen in der Psychologie und in der Gesellschaft.

Präsenz zeigen und Stellung beziehen als fachliche Stimme in der Öffentlichkeit.

Förderung einer Psychologie, die keine Bevölkerungsgruppe diskriminiert, sondern zum Wohle aller Menschen tätig ist.

Förderung einer Psychologie, die sich als Wissenschaft zum Verständnis der Menschen untereinander sieht und dazu wissenschaftliche und lebenspraktische Hilfen gibt.

Förderung einer Psychologie als Arbeitsfeld für Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen, die sich gegenseitig achten, anerkennen und die Unterschiedlichkeit der jeweils anderen Person als Bereicherung der Psychologie verstehen.

Letzte Akualisierung: 21.06.2015