Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Udo Rauchfleisch:

16. Mai 2018

Was müssen wir bei der Psychotherapie und Beratung von LGBTTIQ*-Menschen beachten?

Zeit: Freitag, 8. Juni 2018, 19:45 Uhr (Einlass: ab 19:30 Uhr)
Ort: Haus auf der Alb, Hanner Steige 1, 72574 Bad Urach
Kosten: Eintritt frei

Der Vortrag umfasst zwei Aspekte: Zum einen geht es darum aufzuzeigen, was wir Psychotherapeut*innen an Know-How mitbringen müssen, um LGBTTIQ*-Menschen gerecht werden zu können. Zum anderen wird dargestellt, in welcher Weise sich das Aufwachsen von diesen Klient*innen in einer von Heteronormativität und Cisnormativität geprägten Gesellschaft auf ihre Persönlichkeit auswirkt und welche Konsequenzen sich darauf für Beratungen und Therapien ergeben.

Udo Rauchfleisch ist Fachpsychologe für Psychotherapie, Psychoanalytiker und emeritierter Professor an der Universität Basel für Klinische Psychologie, Gastprofessor an verschiedenen in- und ausländischen Hochschulen und seit Jahren im Themenbereich LGBTTIQ*-Menschen in Forschung und Praxis aktiv.

Letzte Akualisierung: 16.05.2018